Sinsheim: Vollsperrung nach schwerem Unfall auf B 39

Die B 39 bei Sinsheim-Steinfurt wurde wegen eines schweren Unfalls voll gesperrt. Nach Polizeiangaben bremste eine 67-jährige Frau ihren Wagen wegen eines kreuzenden Rehs abrupt ab. Ein nachfolgender Autofahrer erkannte das zu spät und prallte auf das Auto der Frau, das sich überschlug und in ein Feld geschleudert wurde. Die Feuerwehr befreite die eingeklemmte und schwer verletzte Frau aus ihrem Fahrzeug. Sie kam ins Krankenhaus. Die B 39 in Richtung Kirchhardt war bis 16:30 Uhr gesperrt. (pol/mj)