Sinsheim: Zwei Verletzte nach Unfall – Polizei sucht Zeugen

Kurz vor Mitternacht kollidierten im Bereich der Einmündung Schwimmbadweg / Friedrichstraße in Sinsheim ein Skoda Yeti und ein Audi A4. Dabei erlitten beide Fahrer so schwere Verletzungen das sie ins Krankenhaus kamen. Nach erstem Ermittlungen der Polizei, wollte der 56 Jahre alte Skoda-Fahrer in die Friedrichstraße abbiegen und übersah dabei den 26 Jahre alten Audi-Fahrer. Es entstand Sachschaden in Höhe von 11.000 Euro. Die Polizei Sinsheim sucht nun nach Zeugen, insbesondere nach einem bislang unbekannten Fahrzeuglenker, welcher zum Unfallzeitpunkt die Friedrichstraße in Richtung Schwarzwaldstraße befuhr und erhofft sich dadurch den Unfallhergang besser rekonstruieren zu können. Zeugen werden gebeten,sich unter der Telefonnummer 07261 6900 zu melden und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen. (pol/rcs)