Sirenentest in Weinheim und Hemsbach

Am kommenden Samstag wird es in Weinheim und Hemsbach laut. Dort wird ein Test der Feuerwehrsirenen durchgeführt.
Die insgesamt 28 Luftschutzsirenen heulen zunächst um 10 Uhr mit einem an- und abschwellenden Ton.Im Ernstfall bedeutet das, man soll ein Radiogerät einschalten.
Wenige Minuten später folgt dann ein Dauerton von jeweils 12 Sekunden, sowie eine Entwarnung.
Die Sirenen seien auch heute noch ganz wichtige Instrumente beim Zivil- und Katastrophenschutz um auf Notfälle und große Gefahrenlagen hinzuweisen, so die Feuerwehr.