Sommersaison 2014: Pfälzer Gastronomie zufrieden

Pfälzer Hoteliers und Gastronomen sind mit der Sommersaison 2014  überwiegend zufrieden. Für die Wintersaison rechnen die Betriebe mit einer  konstanten Geschäftsentwicklung. Das ist das Ergebnis der Tourismusumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz für das Sommerhalbjahr 2014. Der Fachkräftemangel in den gastgewerblichen Berufen ist inzwischen der größte Risikofaktor für die Unternehmen. Die Hälfte der Betriebe kann offene Stellen nicht rasch wieder besetzen, die Mehrheit der Unternehmen geht davon aus, dass der Fachkräftemangel sich negativ auf die Geschäftstätigkeit auswirken wird. Positiv ist dagegen der aktuelle Trend
zum Wandertourismus: Rund 50% der Betriebe profitieren davon, insbesondere  die Hotellerie. feh