Spechbach / Rhein-Neckar-Kreis: Haus nach Verkehrsunfall unbewohnbar

 

Der 22-jährige Fahrer eines BMW fuhr am frühen Morgen von Epfenbach kommend in Richtung Spechbach. Dabei kam er laut Polizei vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Er fuhr zunächst durch ein Gewächshaus und krachte schließlich in eine Hauswand, wo er in der Küche eines überraschten Ehepaares zum Stillstand kam. Das Paar blieb zum Glück unverletzt, musste aber das Haus verlassen und vorübergehend woanders unterkommen. Der 22-jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Bergung des PKW ist für den Samstagvormittag geplant. Das Ausmaß der Beschädigungen ist bislang noch nicht bekannt. (mpf)