Sperrung der A5 am ersten Dezember-Wochenende

Ab Freitag, 4. Dezember  22:00 Uhr bis Sonntag, 6. Dezember 23:00 Uhr wird die A5 in Fahrtrichtung Karlsruhe zwischen der Anschlusstelle Heidelberg-Dossenheim und dem Autobahnkreuz Heidelberg gesperrt.

Im Dezember 2013 musste der Verzögerungsfahrstreifen vor dem Autobankreuz Heidelberg wegen fehlender Tragfähigkeit der Autobahnbrücke über die L 637 bei  Heidelberg-Wieblingen gesperrt werden. Nach einer gründlichen Überprüfung durch neue EU – Richtlinien wurde beschlossen, dass der Verzögerungsstreifen von dem Brückenbauwerk nicht zusätzlich aufgenommen werden konnte. Durch außermittige Belastungen , hauptsächlich durch schwere Kraftlastwagen, könnte sich die Brücke nach unten verdrehen.

Seit September 2015 laufen Arbeiten an der Autobahnbrücke. Zusätzliche Stützen unter den Brücken sollen das Bauwerk stabilisieren. Nun ist es erforderlich, die Brücke anzuheben, um diese Stützen einbauen zu können. Da ein normaler Verkehr diesbezüglich nicht mehr möglich ist, ist eine Vollsperrung notwendig. Zusätzlich wird die unter der A5 verlaufende L637 im Bauwerksbereich voll gesperrt.