Speyer: 14jähriger bekiffter Rollerfahrer ohne Führerschein unterwegs

Unter Drogeneinfluss, ohne Führerschein und mit einem nicht versichterten Fahrzeug war ein Rollerfahrer in Speyer unterwegs.
Wie die Polizei mitteilte, trug sein Mitfahrer keinen Helm während der Fahrt – der eigentliche Grund, warum die Streife auf den Fahrer aufmerksam geworden war. Nach einem misslungenen Fluchtversuch,staunten die Beamten nicht schlecht als sie einen 14jährigen eingefangen hatten. Dem Jungen wurde eine Blutprobe abgenommen und anschließend seiner den Angaben nach wenig begeisterten Mutter übergeben. (aha)