Speyer: 200 000 Besucher im Historischen Museum

Rund 200 000 Besucher registrierte im vergangenen Jahr das Historische Museum der Pfalz in Speyer. Damit habe man einen Zuwachs zu 2017 verzeichnen können, teilte das Museum mit. Besuchermagneten seien die Löwenherz-Ausstellung mit rund 100 000 Gästen gewesen. Auch die begleitende Robin-Hood-Schau sowie die Familien-Ausstellung „Das Sams und die Helden der Kinderbücher“ trugen zu dem Erfolg bei. Wie es heisst, zähle Speyer zu den Top-Adressen der deutschen Museumslandschaft, obwohl etliche Räumlichkeiten wegen der anstehenden Sanierung auch 2018 nicht zur Verfügung standen. (mho)