Speyer: 3600 Besucher bei „Wein am Dom“

Die Präsentation der Pfälzer Winzer bei „Wein am Dom“ lockte nicht so viele Besucher an wie im Vorjahr. Nach Angaben der Veranstalter kamen am Samstag und Sonntag insgesamt 3600 Weinliebhaber in die sechs verschiedenen Locations in der Innenstadt. Hier präsentierten rund 170 Winzer etwa 1000 verschiedene Weine, darunter 550 des Jahrgangs 2018. Nachdem am Samstag bereits 2200 Menschen gezählt wurden, registrierten die Organisatoren heute noch einmal 1400 Gäste. Vergangenes Jahr kamen bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen insgesamt mehr als 4000 Wein-Liebhaber zu der Veranstaltung. Dennoch, so das Resümee von Pfalzwein-Werbung und Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, hätten sich die Besucher nicht von der Kälte abschrecken lassen. Sie registrierten viele junge Menschen bei der siebten Auflage auf der Weinmesse. (mho)