Speyer: Aggressiver Mann tritt und verletzt junge Frau am Auge – Polizei nimmt 23-Jährigen in Gewahrsam

Die extrem schlechte Laune eines 23-jährigen Mannes bekam ein Paar in Speyer zu spüren: Nachdem der 23-Jährige zunächst eine Tür in seiner Wohnung in Speyer beschädigt hatte, ging er auf die Straße und traf dort auf einen 36 Jahre alten Mann und seine 18-jährige Begleiterin. Dem 36-Jährigen habe er unvermittelt ins Gesicht geschlagen, so der Polizeibericht. Die 18-Jährige versuchte zu schlichten, woraufhin der 23-Jährige ihr ins Gesicht trat. Die junge Frau klagte nach der Attacke über Schmerzen am Auge und musste ärztlich behandelt werden. Als eine Polizeistreife eintraf, war der Speyerer noch immer aggressiv und ging auf die Beamten los. Sie fesselten ihn brachten ihn nach Schifferstadt, wo er im Gewahrsam sein Mütchen kühlen konnte. (rk)