Speyer: Algen-Befall in Binsfeld-Seen – Stadt warnt Hundebesitzer

Wegen starken Algen-Befalls der Seen im Speyerer Naherholungsgebiet Binsfeld warnt die Stadt Hundebesitzer, Tiere  an der Leine zu führen und nicht ins Wasser zu lassen. Vierbeiner sollten auch kein Wasser trinken. Hautkontakt sollte generell vermieden werden. Nachdem das Landesamt für Umwelt vergangene Woche im Speyerlachsee eine Massenvermehrung von Blaualgen festgestellt habe, seien diese nun auch in den übrigen Seen nachgewiesen worden. Den Angaben zufolge wurde sowohl im Silbersee als auch im Mondsee die sogenannte Burgunderblutalge dokumentiert. Darüber hinaus wurde im Binsfeldsee die grüne Spanalge nachgewiesen. Hier sei zudem im ufernahen Flachwasserbereich ebenfalls die für Hunde hochgiftige Blaualge festgestellt worden. (mho)