Speyer: Aufmerksame Frau verhindert Betrug beim Autokauf

Einer Frau ist bei einem Autokauf in Speyer ein nicht versichertes und nicht zugelassenes Auto aufgefallen. Sie habe
bemerkt, dass dem Wagen der Zulassungsstempel auf dem Kennzeichen fehlte, teilte die Polizei in Speyer mit. Daraufhin fotografierte sie das Auto und den Fahrzeugbrief und sagte dem Verkäufer, sie werde die Polizei verständigen. Der Verkäufer sei daraufhin weggefahren. Die Polizei fand heraus, dass die Kennzeichen zu einem anderen Wagen gehörten und dem zum Verkauf stehenden Auto Zulassung und Versicherungsschutz fehlten. Gegen den Verkäufer wird ermittelt. dpa/feh