Speyer/ B9: Geisterfahrer verursacht Unfall

Am frühen Morgen war auf der B9 in Höhe Speyer/Zentrum ein 81-Jähriger Geisterfahrer unterwegs. Eine anderer Verkehrsteilnehmer konnte den Falschfahrer gerade noch rechtzeitig erkennen und ausweichen, das berichtet die Polizei. Hierdurch konnte ein Frontalzusammenstoß verhindert werden und die beiden Fahrzeuge trafen sich lediglich seitlich. Bei dem Aufprall wurde niemand verletzt und es entstand lediglich ein Schaden von 6000 Euro. Nach dem Unfall wendete der Verursacher auf der B9 und konnte aber durch den Unfallgegner gestoppt werden. Der Führerschein des Falschfahrers wurde einbehalten. (asc)