Speyer: Bei der Weinprobe zugelangt – Frau schläft auf Toilette ein

Beinahe verbrachte eine junge Frau in Speyer eine Nacht in der Toilette einer Kneipe. Kurz vor Zapfenstreich rief der Freund der 25-Jährigen bei der Polizei an, weil er vergebens auf die Rückkehr seiner Angebeten von einer Weinprobe in ebenjener Kneipe wartete. Durch die Polizisten konnte das Rätsel um den Verbleib der Frau schließlich gelöst werden. Laut Polizei „dem Wein zugesprochen“, fand man sie schlafend, aber körperlich unversehrt auf der Toilette. (pol/mj)