Speyer: Betrunkene Autofahrerin landet in Straßengraben

Deutlich betrunken landete eine 29-jährige Autofahrerin nach einem Einkauf bei einer Tankstelle in einem 
Straßengraben. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei einen deutlichen Alkoholgeruch fest. Der im Anschluss
durchgeführte Test ergab einen Wert von 1,91 Promille. Der 29-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, der 
Führerschein wurde sichergestellt. Ihr PKW, an dem ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro entstand, war nicht mehr 
fahrbereit und wurde abgeschleppt. (pol/mj)