Speyer: Toter bei Wohnungsbrand

Aus bisher ungeklärten Gründen kam es gegen 16.44 Uhr in einem Mehrfamilienhaus zu einem Wohnungsbrand in der Schulze-Delitzsch-Strasse. Der 62jährige Wohnungsinhaber konnte durch den Rettungsdienst zunächst noch lebend aus der Wohnung im sechsten Stock gerettet werden, verstarb nach Angaben der Feuerwehr jedoch kurze Zeit später an seinen Verletzungen. Wie es heisst erschwerte der „Messie-Zustand“ der Wohnung die Löscharbeiten. Neben 35 Wehrleuten waren auch zahlreiche weitere Rettungskräfte im Einsatz. (mpu)