Speyer: „Earth Hour“ in der Domstadt am 23. März

Am 23.März gehen in Speyer und Heidelberg von 20:30 bis 21:30 die Lichter aus.

Die beiden Städte beteiligt sich erstmals an der vom WWF organisierten sogenannten„Earth Hour“. Die Aktion soll ein Zeichen für mehr Umwelt-und Klimaschutz setzen. Viele Tausend Städte rund um den Erdball  hüllen ihre bekanntesten Bauwerke in Dunkelheit , darunter auch der Speyerer Dom und das Heidelberger Schloss. Die WWF Earth Hour findet zum siebten Mal statt.

Letztes Jahr nahmen rund 6.500 Städte in 150 Ländern teil.1,8 Milliarden Menschen beteiligten sich an der Aktion.