Speyer: Evangelische Kirche der Pfalz stockt Flüchtlingshilfe auf

Die Evangelische Kirche der Pfalz wird ihre Hilfe für Flüchtlinge bis 2020 auf jährlich rund eine Million Euro aufstocken. In diesem Jahr sind es 285 000 Euro. Bei ihrem Herbsttreffen in Speyer billigte die Landessynode ein entsprechendes Konzept, das Kirchenpräsident Christian Schad im Oktober vorgestellt hatte. Es sieht unter anderem weitere Beratungsangebote für Flüchtlinge sowie Schulungen für ehrenamtliche Helfer vor.