Speyer: Flugzeugbrand auf der Startbahn – keine Verletzten

Ein Sportflugzeug ist auf dem Flugplatz von Speyer in Brand geraten. Die Maschine befand sich am Mittwochabend auf der Startbahn, als das Feuer ausbrach, wie die Polizei mitteilte. Demnach konnten sich alle drei Insassen rechtzeitig aus dem Flugzeug retten. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist
laut Polizei unklar. Die Feuerwehr Speyer war mit vier Fahrzeugen und 19 Personen im Einsatz.(fw) Bild: Feuerwehr Speyer