Speyer/Frankenthal: Betrunken und ohne Führerschein – Verfolgungsjagd mit Polizei

Auf der B9 bei Speyer hat sich ein betrunkener Autofahrer in der Nacht zum Freitag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Nach Polizeiangaben war der 29-Jährige, der keinen Führerschein besaß, zunächst von den Beamten zur Verkehrskontrolle an den Straßenrand gebeten worden. Der alkoholisierte Mann sei dann mit einer Geschwindigkeit von teils über 200 Kilometer pro Stunde davongerast – auf der Strecke sind maximal 80 bzw. 100 Stundenkilometer erlaubt. Die Beamten konnten den Raser rund 20 Kilometer später in Frankenthal stellen. /nih