Speyer/Frankenthal: Plädoyers im Prozess um Mord in Nachtbar

Fast sieben Jahre nach einem tödlichen Raubüberfall in Speyer neigt sich am heutigen Dienstag der Prozess
dem Ende zu. Vor dem Landgericht Frankenthal sind die Plädoyers vorgesehen, danach dürfte das Urteil gesprochen werden. Die
Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten Mord aus Habgier vor, außerdem Raub mit Todesfolge. Der Mann Ende 40 soll mit einem unbekannten Komplizen in der Nacht zum 29. August 2012 in eine Nachtbar in Speyer eingebrochen sein und eine 57-jährige Angestellte getötet haben. Das Opfer hatte sich demnach den Männern entgegengestellt und starb noch am Tatort an schweren Stich- und Schussverletzungen.(mho/dpa)