Speyer: Glatteis wird LKW-Fahrer zum Verhängnis

Auf eisglatter Fahrbahn hat ein 43-jähriger Fahrer in Speyer die Kontrolle über seinen Autotransporter verloren. Weil er zu schnell fuhr, rutschte er am Donnerstagmorgen auf eine Mitteilleitplanke, wie die Polizei mitteilte. Mit einem Kran musste der Transporter geborgen worden. Der 43-Jährige blieb unverletzt, den Sachschaden schätzten die Ermittler auf etwa 11 000 Euro. Wegen der Bergung musste die Straße gesperrt werden. Es sei zu Behinderungen im Berufsverkehr gekommen, sagte eine Polizeisprecherin. (dpa)