Speyer: Im Lichtschacht hängengeblieben

Doppeltes Pech hatte ein 18-jähriger Mann aus Speyer, als ihm sein Handy in einen Lichtschacht einer Schule fiel. Bei dem Versuch das Handy herauszuziehen, blieb er mit dem Arm im Gitter des Lichtschachts hängen und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Sein Bruder informierte die Polizei, der Streife gelang es, den jungen Mann aus seiner Notlage zu befreien. feh