Speyer: LKW verliert auf glatter Straße Bodenhaftung – Anhänger umgekippt – 10 000 Euro Schaden

Mehrere Glatteisunfälle beschäftigten in der Nacht und am frühen Morgen die Polizei in der Region. Auf der B 9 bei Speyer war den Angaben zufolge ein LKW mit Anhänger zu schnell unterwegs. Als er am Autobahnkreuz Speyer auf die A 61 in Richtung Hockenheim fahren wollte, verlor der 60-jährige Mann am Steuer die Kontrolle über den Transporter. Die Zugmaschine stellte sich quer, der Anhänger kippte in die Böschung. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Der Schaden wird auf 10 000 Euro geschätzt. (mho)