Speyer: LKW verliert Ladung, B9 kurzzeitig gesperrt

Die B9 bei Speyer war am Morgen in Fahrtrichtung Ludwigshafen kurzzeitig voll gesperrt. Mehrere Kartons mit Gipsplattenschrauben waren von einem Pritschenwagen gefallen und hatten sich über beide Fahrspuren und den Beschleunigungsstreifen verteilt, so die Polizei. Drei Autofahrer meldeten sich, weil Schrauben ihre Reifen beschädigt haben.

Während der Sperrung der B 9 kam es im Rückstau zu einem Auffahrunfall. Nachdem die Fahrbahnen gereinigt waren, gab die Polizei den Verkehr gegen 9:20 Uhr wieder frei. (rk)