Speyer: Mann beseitigt Wespennest und zündet Haus an

Bei der Beseitigung eines Wespennestes auf seinem Balkon in Speyer hat ein 41-jähriger Mann versehentlich einen Dachbalken angezündet.  Laut Polizei hatte der Mann das Nest gestern Abend mit Hilfe eines Sprays und eines Feuerzeugs beseitigt und war zurück in seine Wohnung gegangen. Sein Nachbar bemerkt das Feuer in dem Balken und löschte die Flammen. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 10 000 Euro. dpa/feh