Speyer: Mann mit Messer in Treppenhaus – Spezialkräfte im Einsatz

Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hat in Speyer einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der vermutlich stark betrunkene Mann sei am Freitag mit dem Messer im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses unterwegs gewesen und habe herumgeschrien, teilte die Polizei in Speyer mit. Als die alarmierten Polizisten eintrafen, zog sich der Ruhestörer in seine Wohnung zurück und schrie dort weiter. Daraufhin sperrten die Einsatzkräfte den Angaben zufolge den Bereich weiträumig ab. Spezialkräfte betraten schließlich die Wohnung und nahmen den Mann in Gewahrsam. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt. (dpa/lrs/asc)