Speyer/Mannheim: Baustelle bremst Verkehr am Dreieck Hockenheim aus

Die Baustellen in der Region nehmen kein Ende – nun wird auch noch das Autobahndreieck Hockenheim zum Nadelöhr. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilt, muss die Fahrbahndecke der A 61 auf der Abfahrtsrampe zur A 6 erneuert werden. Der Verkehr von Speyer in Richtung Mannheim muss sich deshalb über eine Fahrspur zwängen. Vorbereitende Arbeiten haben am heutiogen Donnerstag begonnen. Die Sanierung nimmt den Angaben zufolge 18 Wochen in Anspruch und soll bis Ende November abgeschlossen sein. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 800 000 Euro. (mho)