Speyer: „Medicus“ und „Grüffelo“ ziehen zum Jahreswechsel ins Historische Museum

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer präsentiert im Dezember zwei neue Ausstellungen. Zunächst wird die Sonderschau „Medicus – Die Macht des Wissens“ eröffnet. Auf der Basis des Bestsellers von Noah Gordon werde die faszinierende Geschichte der Medizin dargestellt, teilte das Museum mit. Hochkarätige Objekte kommen den Angaben zufolge aus dem Pariser Louvre und den Uffizien in Florenz. Bei der Vorbereitung arbeiten die Speyerer unter anderem mit dem Comedian und Arzt Dr. Eckart von Hirschhausen zusammen. Am 22. Dezember zieht die bekannte Kinderbuch-Figur „Grüffelo“ ins Junge Museum ein. Die interaktive Ausstellung sei für die ganze Familie konzipiert, heisst es. (mho)