Speyer: Nach Brückensperrung rollt Berufsverkehr weitgehend störungsfrei

Nach der Sperrung der Salierbrücke bei Speyer blieben die befürchteten Staus im Berufsverkehr auf der Umleitungsstrecke A 61 aus. Die Polizei verzeichnete nach eigenen Angaben zwar ein höheres Verkehrsaufkommen, die Fahrzeuge gerieten aber nicht ins Stocken. Anders auf der B 9 zwischen Speyer und dem Autobahnkreuz. Hier meldete die Polizei Stop-and-Go auf drei Kilometern Länge. Wie gestern berichtet, ist die Rheinbrücke der B 39 wegen Sanierungsarbeiten für zwei Jahre voll gesperrt. (mho)