Speyer: Neun Verletzte nach Unfall mit betrunkenem Fahranfänger

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind in Speyer neun Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, prallte in der Nacht zum Dienstag ein Fahranfänger beim Abbiegen mit dem Auto einer 23-Jährigen zusammen. Zuvor hatte der 19-Jährige Alkohol getrunken und nach ersten Informationen auch Drogen genommen. Die schwangere Fahrerin aus Speyer und ein Mitfahrer des 19-Jährigen wurden schwer verletzt. Sieben weitere Insassen erlitten leichte Verletzungen. Die Schadenshöhe beträgt laut Polizei 30 000 Euro. (dpa)