Speyer: Nur eine Fahrspur auf A 61

Kaum sind die Arbeiten auf der Autobahnbrücke der A 61 bei Speyer nach knapp drei Jahren beendet, drohen schon wieder Staus auf der Strecke. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilt, muss jetzt eine Brücke in der Nähe des Dreiecks Hockenheim saniert werden. Die Übergangskonstruktion sei defekt und müsse ausgetauscht werden. Der Baustellenbereich könne ab Montag, 17. November, in Richtung Speyer auf einer Länge von 300 Metern nur einspurig passiert werden. Die Bauzeit beträgt voraussichtlich fünf Wochen, die Kosten liegen bei 200 000 Euro. (mho)