Speyer: Pizzeria-Mitarbeiter gerät in Rührmaschine und verletzt sich schwer

Bei einem Arbeitsunfall in einer Pizzeria in Speyer ist ein Mann schwer verletzt worden. Beim Putzen sei sein linker Arm in die Teigrührmaschine gezogen und dort eingeklemmt worden, berichtet die Polizei. Die Feuerwehr befreite den 32-Jährigen nach dem Unglück am Montag mit Hilfe eines Spreizers. Er wurde in eine Klinik nach Ludwigshafen gebracht. (lrs/mj)