Speyer: Radfahrer bei Kollision mit 7,5-Tonner schwer verletzt

Ein 73-jähriger Radfahrer stieß am Dienstagmittag in Speyer mit einem LKW zusammen und wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Der Mann fuhr auf einem Radweg parallel zur Auestraße Richtung Friedhof. Ohne vorherige Ankündigung wechselte er plötzlich vom Radweg auf die Fahrbahn und wollte diese überqueren. Der 55-jährige LKW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Radfahrer frontal. Der 73-Jährige wurde hierbei schwer verletzt. (pol/kwi)