Speyer: Räuber mit Sonnenbrille überfällt Wettbüro

Ein Räuber hat am Sonntagabend ein Wettbüro in Speyer überfallen. Nach Polizeiangaben bedrohte der mit einer Sonnenbrille getarnte Mann einen Angestellten mit einem Messer und verlangte Geld. Dieser gab es heraus, der Kriminelle floh mit seiner Beute. Der Mitarbeiter blieb bei dem Überfall unverletzt. Beschrieben wird der Täter als etwa 40-jähriger mit osteuropäischem Akzent. Er soll eine grünliche Winterjacke mit Kapuze getragen haben. Zeugen werden gebeten, sich mit der nächsten Polizeidienststelle in Verbindung zu setzten. (dpa/cal)