Speyer: Schüler klagen über Mangel an Motivation

Verbreitete Unlust an der Schule ist Thema der Landeskonferenz der Schülerinnen und Schüler, zu der bis
Sonntag mehr als 60 Delegierte in Speyer erwartet werden. Das Leitthema lautet: „Kein Bock auf Schule, Du? – Bildung ist keine Selbstverständlichkeit!“ Die Schülervertreter wenden sich gegen den herkömmlichen Frontalunterricht mit einem vor der Klasse stehenden Lehrer und sprechen sich für ein „modulares System des Schulunterrichts“ aus. Bildungsministerin Stefanie Hubig betont, das es besonders wichtig sei, dass Schüler gerne zur Schule gehen. Deshalb unternehme die Landesregierung viel für die Gesundheitsförderung. Außerdem sollen Schülerrechte im künftigen Schulgesetz, das noch indiesem Jahr dem Ministerrat vorgelegt werden soll, deutlich gestärkt werden. (dpa/cal)