Speyer: Siebenjähriger stirbt bei Badeunfall nahe Speyer

Bei einem Badeunfall ist ein Kind in Rheinland-Pfalz ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war der siebenjährige Junge am Freitag in einem See des Naherholungsgebiets Binsfeld nahe Speyer untergegangen. Rettungskräfte versuchten erfolglos, den Jungen zu reanimieren. Die genauen Umstände des Unfalls waren zunächst unklar. Die Kriminalpolizei habe Ermittlungen eingeleitet, Hinweise auf Fremdverschulden gebe es aber nicht, teilte ein Polizeisprecher mit. Zuvor hatten Medien von dem Fall berichtet. An verschiedenen Stellen im Rhein waren am Samstag die Leichen von zwei Mädchen gefunden worden, die am Freitag bei Worms beim Spielen in einen Strudel geraten waren. (lrs/mj) (Bild: Symbol)