Speyer: Supermarktleiter hindert betrunkene Frau am Autofahren

Mit 2,79 Promille setzte sich  eine Frau in Speyer hinter das Steuer ihres Wagens. Der Leiter eines Supermarktes verhinderte, dass die Frau losfuhr. Der Mann rief die Polizei, als er bemerkte, dass die stark Betrunkene in das  Auto steigen wollte. Die Beamten  trafen die Frau noch im Supermarkt an. Ein Alkoholtest der Polizei ergab 2,79 Promille.