Speyer: Tagesklinik für Kinder und Jugendliche

Die Eröffnung sei für  2017 geplant, teilte das Pfalzinstitut in Klingemünster mit. Für den Bau sind zwei Jahre eingeplant.
Aufgenommen werden maximal 20 Kinder und Jugendliche aus der Vorderpfalz im Alter zwischen 5 und 17 Jahren, die an psychischen Erkrankungen, wie etwa Depressionen oder Ängste leiden. Sie werden unter der Woche in der Klinik betreut und unterrichtet, abends und an den Wochenenden sind sie zu Hause.  Es ist die dritte Tagesklinik des Pfalzinstituts für psychisch kranke Kinder und Jugendliche. Zwei weitere Einrichtungen stehen in Kaiserslautern und Pirmasens. (aha)