Speyer: Vater und Sohn im Silvestersuff am Steuer

Eher unglücklich ins neue Jahr gestartet ist ein Vater-Sohn-Duo aus dem Kreis Bad Dürkheim. Wie die Polizei berichtet, stoppten Beamte am frühen Neujahrsmorgen gegen 6.40 Uhr auf einer Bundesstraße bei Speyer zwei hintereinanderfahrende Autos, die durch ihre schlingernde Fahrweise auffielen. Bei den Kontrollen kam nicht nur heraus, dass es sich bei den Fahrern um Vater und Sohn handelte, sondern auch, dass beide deutlich zu viel getrunken hatten. Ihre Führerscheine sind die Männer nun fürs Erste los. (dpa/wg)