Speyer: Verstoß gegen Corona-Verordnung wird Dieb zum Verhängnis

Weil er entgegen der aktuellen Verordnung keinen Mund-Nasen-Schutz trutz, wurde ein Dieb in Speyer gefasst. Wie die Polizei mitteilt, wurde der 31-Jährige in der Innenstadt von einer Streife wegen der fehlenden Maske kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann eine neuwertige Daunenjacke trug, an der noch ein Sicherungsetikett befestigt war. Weitere Ermittlungen ergaben, dass er die Jacke kurz zuvor im Außenbereich eines Ladens von einem Kleiderständer entwendet hatte. Den diebischen Maskenverweigerer erwartet ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahls. (pol/mj)