St. Leon-Rot: 36-Jähriger nach Attacke auf Ehefrau in U-Haft

Ein Mann fuhr in St. Leon-Rot im Rhein-Neckar-Kreis seine von ihm getrennt lebende Frau mutmaßlich mit Absicht an und verletzte die Frau bei der Attacke schwer. Nach Polizeiangaben war ein Streit zwischen den Eheleuten vorausgegangen. Die Frau stieg daraufhin aus dem Auto aus und ging zu Fuß weiter. Der Mann habe sie offensichtlich absichtlich angefahren. Als die Frau stürzte, fuhr der 36-Jährige über ihr Bein. Das Opfer musste notoperiert werden. Sie ist den Angaben zufolge noch nicht vernehmungsfährig. (mho/dpa)