St. Leon-Rot: Mädchen auf dem Schulweg angefahren

Ein 9-jähriges Mädchen wurde am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall im Ortsteil Rot leicht verletzt. Das Kind befand sich auf dem Schulweg und überquerte auf einem Zebrastreifen mit seinem Roller die Straße. Dabei wurde es von einem 53-jährigen Skoda-Fahrer übersehen. Nach Polizeiangaben soll der Autofahrer zwar gebremst haben, konnte aber nicht verhindern, dass er das Mädchen dennoch leicht anfuhr. Das Mädchen kam vorsorglich in eine Klinik. (ots/cal)