St. Leon-Rot/Sinsheim/A 6: „Planenschlitzer“ treibt sein Unwesen

Entlang der A 6 treibt derzeit ein sogenannter „Planenschlitzer“ sein Unwesen. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag schlitze der Unbekannte laut Polizei auf dem Parkplatz „Bucheneck“ die Plane eines Sattelaufliegers auf und stahl einige Flaschen Glasreiniger. In derselben Nacht wurde auch an der Tank- und Rastanlage Sinsheim-Süd (Fahrtrichtung Heilbronn) die Plane eines Sattelaufliegers aufgeschlitzt. Da es sich bei der Ladung jedoch um
große, sperrige Leichtathletikmatten handelte, konnte der Täter durch den kleinen Schlitz nichts entwenden. An einem dritten LKW wurde ein Ersatzrad im Wert von rund 750 Euro gestohlen, die Ermittler vermuten einen Zusammenhang zwischen den drei Taten. Der Gesamtschaden wird auf weit über 3.000.- Euro geschätzt. Ob auch ein Tatzusammenhang zu den drei Fällen von „Planenschlitzen“ eine Nacht zuvor auf dem Parkplatz eines Autohofes in der Neulandstraße in Sinsheim besteht, ist noch unklar. /nih