St. Leon-Rot: Steckdose verursacht Brand mit zwei Verletzten

Wegen einer durchgeschmorten Steckdose ist in einem Zweifamilienhaus in St. Leon-Rot (Rhein-Neckar-Kreis) ein Brand ausgebrochen. Eine 28-Jährige und ihr zwei Jahre alter Sohn erlitten nach Angaben der Polizei eine leichte Rauchvergiftung. Das Feuer brach kurz vor Mittag in der Abstellkammer der Wohnung aus. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und verhinderte so größere Schäden. Mutter und Sohn sind in einer Klinik. (dpa/lsw)