Streit an der Zapfsäule: Junger Mann schlägt 77-Jährigen

Ein junger Mann hat an einer Tankstelle in Bobenheim-Roxheim einen 77-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Dieser habe eine Platzwunde erlitten, berichtete die Polizei in Frankenthal. Der ältere Mann
hatte am frühen Donnerstagabend sein Auto zum Tanken an eine frei werdende Zapfsäule gefahren. Aus bislang unbekannten Gründen schrie der 24-Jährige ihn daraufhin an und schlug zu. Während des Schlages fiel eine geladene Schreckschusswaffe aus seiner Kleidung. Er wurde von mehreren Zeugen festgehalten, bis die Polizei kam.dpa/feh