Stuttgart/Heidelberg: SPD fordert Rücktritt von Ministerin Bauer

Die SPD im Stuttgarter Landtag fordert den Rücktritt von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer aus Heidelberg. Die Grünen-Politikerin habe im Fall der ehemaligen Rektorin der Ludwigsburger Beamtenhochschule mehrfach gelogen. Zudem habe sie die Fürsorgepflicht gegenüber ihren Beamten mit Füßen getreten. Das gehe aus der umfassenden Begründung des Verwaltungsgerichts für das Urteil vom Mai hervor, das jetzt veröffentlicht wurde. Das Gericht hatte das umstrittene Aus für die Rektorin vor drei Jahren für unrechtmäßig erklärt. Bauer müsse zurücktreten oder entlassen werden, so die SPD. (mho/dpa)