Stuttgart: Ministerin Bauer bleibt im Amt – Entlassungsantrag gescheitert

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) bleibt im Amt. Die Oppositionsfraktionen SPD und FDP scheiterten am Mittwoch im Landtag in Stuttgart erwartungsgemäß mit ihrem Entlassungsantrag. Diesen hatten sie wegen der Affäre um Zulagen für Professoren der Beamtenhochschule in Ludwigsburg gestellt.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sowie Redner von CDU und Grünen verteidigten Bauer. Für die Entlassung Bauers stimmte neben SPD und FDP auch die AfD – dagegen stimmten die Regierungsfraktionen aus Grünen und CDU. Nach der Landesverfassung muss der Ministerpräsident ein Regierungsmitglied dann entlassen,  wenn zwei Drittel der Mitglieder des Landtags dies beschließen.(dpa/lsw)