Südhessen: Oberleitungsschaden behindert Bahnverkehr

Wegen eines Oberleitungsschadens in Erzhausen (Kreis Darmstadt-Dieburg) ist es am Dienstagmorgen in
Südhessen zu Behinderungen im Bahnverkehr gekommen. Zwischen Langen und Darmstadt fuhren am Morgen keine S-Bahnen, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Es wurde ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Beim Regionalexpress zwischen Heidelberg und Frankfurt kam es zu Verzögerungen. Züge des Fernverkehrs wurden umgeleitet. Wie lange die Störung andauern sollte, war zunächst nicht bekannt.(dpa/lhe)