Südhessen: Telefon- und Internetausfall bei Entega vollständig behoben

Zwei Tage nach dem Telefon- und Internetausfall für rund 28 000 Anschlüsse in Südhessen sind die technischen Probleme beim Anbieter Entega komplett behoben worden. Bereits am Donnerstagnachmittag seien die meisten Kunden – Privathaushalte und Firmen – wieder ans Netz angeschlossen gewesen, wie ein Unternehmenssprecher am Freitag sagte. Danach waren noch einige hundert Kunden vor allem in Fürth und Erbach von dem Ausfall betroffen gewesen.
Eine Überlastung des Netzes hatte zu dem Malheur bei der Entega Medianet mit Auswirkungen auf Anschlüsse in Darmstadt, dem Odenwald und anderen Regionen in Südhessen geführt. „Eine Störung dieses Ausmaßes ist absolut außergewöhnlich“, sagte der Sprecher und entschuldigte sich bei den Kunden. Betroffene würden für den Ausfall
entschädigt. Bei der nächsten Monatsrechnung würden ihnen 20 Prozent von der Grundgebühr erlassen. dpa/feh